Doping, Korruption, Machtpolitik: Ein Sturm zieht auf in der Welt des Spitzensports. Die internationale Sportpolitik enthüllt ihre dunkelsten Facetten, während der deutsche Spitzensport, geprägt von den Schatten und Erfolgen seiner Vergangenheit in DDR und BRD, an der Schwelle zu einer ungewissen Zukunft steht.

 

Einbrüche bei Medaillengewinnen, eine alarmierende Nachwuchskrise und zaudernde Entscheidungen auf höchster Ebene – diese Probleme gefährden die Vitalität des nationalen Sports. Inmitten der pulsierenden Europameisterschaften in Leipzig gewinnen diese brennenden Fragen an Schärfe und Dringlichkeit. Was wird aus dem deutschen Sport? Wie tief sind die Wurzeln des Dopings wirklich? Diese brisanten Themen fordern unsere volle Aufmerksamkeit.

 

Wir laden Euch ein, Teil einer lebhaften Debatte zu werden. Diskutiert mit führenden Experten und lasst uns gemeinsam Lösungen erkunden, die nicht nur aufklären, sondern auch inspirieren.

 

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

 

Jetzt Anmelden!

 

Weitere Infos