Vergrößertes Bild

Hörsaaltour Europa 2024

Die Liberale Hochschulgruppe und die Jungen Liberalen Leipzig laden herzlich ein zu unserer Podiumsdiskussion zur Europäischen Wirtschaftspolitik. Zu Gast sind Dr. Marie Agnes Strack-Zimmermann, die Spitzenkandidatin der Freien Demokraten zur Europawahl, Anna Cavazzini, die sächsische Spitzenkandidatin der Grünen zur Europawahl, Stefan Richter, der sächsische Spitzenkandidat der Freien Demokraten zur Europawahl und Sascha Kodytek, Landrats- und Stadtratskandidat der Sozialdemokraten in Leipzig.

Die europäische Union steht vor einer Vielzahl von Herausforderungen, darunter die fortdauernde Bewältigung der Pandemiefolgen, die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und die Förderung von nachhaltigem Wachstum. Chancen bieten könnten die vertiefte Integration des Binnenmarktes oder die Weiterentwicklung der Eurozone.

Einheitliche Regelwerke, Digitalisierung, die Förderung von freiem Waren- und Dienstleistungsverkehr und wirtschaftlicher Zusammenarbeit, die Weiterentwicklung der Eurozone, die Reform des Euro-Stabilitätspakts, …

Wie sind Chancen und Herausforderungen anzugehen? Dies wird am 22. Mai 2024 in der alten Handelsbörse zu Leipzig besprochen.

Seid neugierig und bringt euch in die Debatte ein!

Ablaufplan

Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Unser Moderator

Prof. Dr. Gunther Schnabl

Universitätsprofessor VWL/Wirtschaftspolitik

Gunther Schnabl (1966 in Starnberg) ist ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler. Er hat seit April 2006 den Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der Universität Leipzig inne und leitet dort das Institut für Wirtschaftspolitik

Schnabl studierte internationale Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Japan an der Eberhard Karls Universität Tübingen und der University of Washington. Er promovierte und habilitierte in Tübingen mit dem Schwerpunkt Leistungsbilanzungleichgewichte sowie europäische und ostasiatische Währungsintegration. In dieser Zeit forschte Schnabl sowohl an den Universitäten Tokio, Stanford und der Katholischen Universität Leuven, der Deutschen Bundesbank, der Bank of Japan, der Federal Reserve Bank of New York (FED) und der Europäischen Zentralbank. Vor seiner Berufung an die Universität Leipzig war er als Advisor bei der Europäischen Zentralbank tätig.

Schnabl hat in einer Reihe von Medien Interviews oder Gastbeiträge gegeben, z. B. in der FAZ, der Neuen Zürcher Zeitung, und Focus Online. Gunther Schnabl wird unter den „einflussreichsten Ökonomen Deutschlands“ im deutschsprachigen Raum gelistet.

Unsere Gäste

Dr. Marie Agnes Strack - Zimmermann

Mitglied des Deutschen Bundestages

Spitzenkandidatin der Freien Demokraten zur Europawahl 2024

Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist 1958 geboren. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. Nach dem Abitur studierte sie Publizistik, Politik und Germanistik an der LMU in München und promovierte hier auch zum Dr. Phil. Danach war sie über 20 Jahre als selbstständige Verlagsrepräsentantin für den Jugendbuchverlag Tessloff tätig.

Von 1999-2023 war sie kommunalpolitisch in Düsseldorf aktiv und von 2004-2023 Mitglied im Rat der Landeshauptstadt. Von 2004 bis 2009 und 2014 bis 2017 war sie Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, von 2008 bis 2014 Erste Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Düsseldorf und von 2013 bis 2019 war Marie-Agnes Strack-Zimmermann stellv. FDP-Bundesvorsitzende.

Seit 2019 ist sie Mitglied des Bundesvorstandes und von 2017 an ist sie zudem Bundestagsabgeordnete. Strack-Zimmermann ist seit Dezember 2021 Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages. Auf dem Bundesparteitag im April 2023 wurde sie zur Spitzenkandidatin für die Europawahl gewählt.

Anna Cavazzini

Mitglied des Europäischen Parlaments

Sächsiche Spitzenkandidatin Bündnis 90/Die Grünen für die Europawahl 2024

Anna Katrin Cavazzini wurde am 12. Dezember 1982 in Schlüchtern geboren und ist eine deutsche Politikerin für Bündnis 90/Die Grünen. Seit 2019 ist sie Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzende des Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucherschutz.

Während ihres Studiums engagierte sie sich in der Grünen Jugend Chemnitz und war von 2004 bis 2005 im Landesvorstand der Grünen Jugend Sachsen sowie ab 2005 im Bundesvorstand aktiv. Von 2011 bis 2019 war sie Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Europa bei Bündnis 90/Die Grünen und leitete die Schreibgruppe für das Europawahlprogramm im Jahr 2014.

Bei der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen im November 2018 konnte Cavazzini erfolgreich für die Europawahlliste kandidieren und sich den 7. Listenplatz sichern. Seit ihrer Wahl ins Europäische Parlament vertritt sie die Fraktion Die Grünen/EFA im Ausschuss für internationalen Handel und war bis Oktober 2020 stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Seit dem 26. Oktober 2020 ist sie Vorsitzende des Binnenmarkt-Ausschusses.

Stefan Richter

Sächsischer Spitzenkandidat der Freien Demokraten zur Europawahl 2024

Stefan Richter (44, verheiratet, ein Kind) aus dem FDP-Kreisverband Bautzen ist Landesobermeister des Bäckereihandwerks. Er führt eine Bäckerei in Kubschütz in fünfter Generation.

Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Zittau/Görlitz und ist außerdem Dozent an der Akademie Deutsches Bäckerhändwerk Sachsen e.V. sowie Landesvorsitzender der sächsischen Paneuropa - Union.

Sascha Kodytek

Schriftsteller & Aktivist

Landtags- & Stadtratskandidat der SPD Leipzig

Zur Anmeldung geht es hier entlang.