Anna Katrin Cavazzini wurde am 12. Dezember 1982 in Schlüchtern geboren und ist eine deutsche Politikerin für Bündnis 90/Die Grünen. Seit 2019 ist sie Mitglied des Europäischen Parlaments und Vorsitzende des Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucherschutz.

Während ihres Studiums engagierte sie sich in der Grünen Jugend Chemnitz und war von 2004 bis 2005 im Landesvorstand der Grünen Jugend Sachsen sowie ab 2005 im Bundesvorstand aktiv. Von 2011 bis 2019 war sie Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Europa bei Bündnis 90/Die Grünen und leitete die Schreibgruppe für das Europawahlprogramm im Jahr 2014.

Bei der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen im November 2018 konnte Cavazzini erfolgreich für die Europawahlliste kandidieren und sich den 7. Listenplatz sichern. Seit ihrer Wahl ins Europäische Parlament vertritt sie die Fraktion Die Grünen/EFA im Ausschuss für internationalen Handel und war bis Oktober 2020 stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Seit dem 26. Oktober 2020 ist sie Vorsitzende des Binnenmarkt-Ausschusses.