Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist 1958 geboren. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. Nach dem Abitur studierte sie Publizistik, Politik und Germanistik an der LMU in München und promovierte hier auch zum Dr. Phil. Danach war sie über 20 Jahre als selbstständige Verlagsrepräsentantin für den Jugendbuchverlag Tessloff tätig.

Von 1999-2023 war sie kommunalpolitisch in Düsseldorf aktiv und von 2004-2023 Mitglied im Rat der Landeshauptstadt. Von 2004 bis 2009 und 2014 bis 2017 war sie Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion, von 2008 bis 2014 Erste Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Düsseldorf und von 2013 bis 2019 war Marie-Agnes Strack-Zimmermann stellv. FDP-Bundesvorsitzende.

Seit 2019 ist sie Mitglied des Bundesvorstandes und von 2017 an ist sie zudem Bundestagsabgeordnete. Strack-Zimmermann ist seit Dezember 2021 Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages. Auf dem Bundesparteitag im April 2023 wurde sie zur Spitzenkandidatin für die Europawahl gewählt.