Kennung: 20230506-07

Antragstext:
Die Universität Leipzig kann sich mit 14 Fakultäten großer Diversität schätzen. Dementsprechend komplex ist die Organisation von Prüfungen. Deswegen bedient sich jede Fakultät mindestens eines Prüfungsausschusses. Eine dezentrale Lösung ergibt hier durchaus Sinn. Was jedoch weniger Sinn ergibt, ist die Tatsache, dass die einzelnen Prüfungsausschüsse für ihre Onlinepräsenz weder in der Darstellung relevanter Termine noch im Angebot notwendiger Dokumente Vollständigkeit beanspruchen wollen geschweige denn können. Während also von den Studierenden erwartet wird, immer bezüglich Daten und Formulare vollumfänglich den Überblick zu haben, sind einige Prüfungsausschüsse zwar mit besagten Anforderungen an die Prüflinge, nicht aber an sich selbst konsequent. Fehlende Termine, Fristen und Dokumente an den für die Gebiete zuständigen Stellen führen bei Studierenden zu vermeidbaren und offensichtlichen Problemen. Es ist im Sinne aller – im Interesse der Uni mit Bezug auf Digitalisierung, im Interesse der Prüfungsausschüsse mit Bezug auf weniger säumiger Prüflinge und im Interesse der Studenten mit Bezug auf Sicherheit – die Websites der Prüfungsausschüsse mit vollständigen Übersichten zu gestalten.

Daher setzen wir uns für die aktuelle Darstellung aller relevanter Fristen sowie notwendiger Dokumente im Bezug auf Prüfungen auf den Webseiten der einzelnen Prüfungsausschüsse ein.

 

Antragbegründung:
-Erfolgt mündlich.